Aktiv Ü60 / Aktiv Ü70

Übungsleiterin: Angelika Nagel

*** CORONA *** Für das Training bitte aktuelle Informationen auf der Startseite beachten. *** CORONA ***

Du bist hier: TV Laubenheim > Aktiv Ü60 / Aktiv Ü70

Ansprechpartner

Angelika Nagel, 06131/86601,
}

Trainingszeiten

Montag18:00-19:00 UhrAlle (60 Plus)Allebrand-HalleA. Nagel
Montag17:00-18:00 UhrAlle (70 Plus)Beck-HalleA. Nagel
h

Der Körper ist Minimalist!

Es gilt das biologische Grundgesetz:
Die körperlichen Funktionen, die wir nicht einsetzen, werden automatisch abgebaut.
Oder andersherum:
Der Körper erhält nur die Funktionen aufrecht, die regelmäßig eingesetzt und benutzt werden.

Im Laufe des Alterns werden die Muskeln schwächer und die Gelenke unbeweglicher, manchmal schmerzen sie auch.
Beweglichkeit, Gleichgewichtsfähigkeit, Standfestigkeit und Kondition nimmt ab.
Tatsache ist, dass diese Veränderungen nicht allein auf den Alterungsprozess zurückzuführen sind, sondern ganz erheblich vom Training der körperlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten beeinflusst werden.
Denn: Unser Körper funktioniert nach dem biologischen Gesetz, dass nur die Funktionen aufrecht erhalten werden, die auch gebraucht werden. Das bedeutet, der Körper muss all seine Funktionen ständig und regelmäßig üben, trainieren und einsetzen. Nur dann bleiben sie auch erhalten.
Passiert das nicht, wird der Alltag immer bewegungsärmer, dann lässt die Funktionsfähigkeit des Körpers deutlich nach, bis er den Menschen irgendwann völlig im Stich lässt.
Das langfristige Ziel bei unseren Angeboten besteht darin, die Funktionsfähigkeit des Körpers und damit die Selbstständigkeit des älter werdenden Menschen zu erhalten.

Bei den Angeboten „Fit über 60“ und „Fit über 70“ bewegen wir uns in einer Gruppe netter Männer und Frauen, die fit bleiben oder werden wollen. Der abwechslungsreiche Stundenverlauf beinhalten Gleichgewichtsschulung, Gehschule, Übungen der Vitalkinetik, Krafttraining mit und ohne Geräte, Faszien-Training und am Ende der Stunde Entspannung und Dehnung.
Dabei sollen die Stunden nicht nur unsere Fitness und Beweglichkeit verbessern, sondern vor allem Spaß machen und Freude an der Begegnung und Bewegung in der Gruppe vermitteln.
Da es sich bei den angebotenen Stunden ausschließlich um „Präventionssport“ handelt, ist er nicht geeignet für Menschen, die sich zur Zeit in einer Rehabilitationsmaßnahme befinden oder sich aus anderen Gründen nicht mehr körperlich belasten dürfen.

Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt

Für alle anderen gilt: „Wer rastet, der rostet! Komm zu „Fit über 60 oder 70“

Das Angebot „Fit über 70“ ist speziell zugeschnitten auf Menschen, die noch nicht oder lange keinen Sport mehr betrieben oder leichte Bewegungseinschränkungen haben. Die Funktionsgymnastik wird in dieser Stunde am oder auf dem Stuhl gemacht.

Der Hauptteil der beiden Stunden besteht aus Funktionsgymnastik mit oder ohne Geräte auf der Matte mit dem Schwerpunkt Rückenschule.