h

F1 Trainingsplan für Dezember 2020

Fortgeschrittene Gruppe 1: „Ich kann 30 Minuten durchgehend ohne Pause laufen.“

ACHTUNG – CORONA !!!
Das betrifft auch das Laufseminar.
Weitere Informationen und den aktuellen Stand, ab wann es weitergeht findet Ihr auf der TVL Webseite.

Das Laufseminar macht zwar eine Pause, aber wir laufen weiter, einzelne oder zu zweit !!
Dienstag und Donnerstag schnelle Läufe
Aufwärmen vor dem Laufen
45 Min. Laufen soviel km ihr schafft
Sonntags macht ihr einen langen Ausdauerlauf
es darf etwas länger sein ca. 8-10 km (max.60-75 Min.)
und nach dem Laufen immer Dehnen

Nach jedem Lauf bitte, ein Bild von der Laufuhr machen und  in die F1 Whatsapp Gruppe einstellen.
Der Trainer sammelt die Laufuhren und erstellt dann eine Wochenübersicht.
So kann jeder sein Trainingsstand ablesen und selbst entscheiden, muss ich laufen oder habe ich eine Pause verdient.
Leider musste aus Datenschutzgründen die Ergebnisliste  hier gelöscht werden,
deshalb wird in Zukunft sowas nicht mehr erscheinen

TVL Lauf – News für Dezember 2020
31. Dezember 2020 virtueller Sylvesterlauf als Jahresabschluss

 Wichtige Informationen rund um das TVL- Laufseminars

Bitte beachtet dabei die aktuellen Corona-Verhaltensmaßregeln

Es ist stets ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten

Körperkontakt ist zu vermeiden]

}

Trainingszeiten

Sonntag 10:00
Treffunkt ist immer auf der TVL Terrasse an den Fahrradständern vor dem Fitnessstudio
– Sportplatz oder Geländelauf mit Uwe
ab Januar 10:00 – 12:00 Uhr (die Laufstreckenwerden etwas länger)

Dienstag 18:30 – 20:00 Uhr
Eigenverantwortliches Training „Sportplatzangebot“
Dieses Angebot geht nur mit vorheriger Online Anmeldung auf der Webseite des TVL
den Link findet Ihr unter: https://www.supersaas.de/schedule/laufseminar/

Langsames Laufen mit Michael im Gelände (60 Min.)
Treffpunkt: ab 19 Uhr Parkplatz
Langsames Laufen mit Gerhardt im Gelände (30 / 90 Min.)

Treffpunkt: ab 18:30 Uhr TVL-Treppe 
Lauf-ABC und Gymnastik auf dem Sportplatz mit Alexander

Treffpunkt: ab Sportplatz 18:30 – 20 Uhr komplett bei dieser Gruppe trainieren.
Es ist also nicht möglich vorher bei der Einen und dann bei der Anderen teilzunehmen.
Dies ist der aktuelle Stand, kann sich aber bei Bedarf noch ändern.
Folgender Ablauf ist bei Alex vorgesehen:

  1. Gemeinsames Aufwärmen 15-20 min.
  2. Gemeinsames Techniktraining/Lauf ABC 15-20 min.
  3. Gruppenteilung
    1. Kräftigung 15-20 min.
    2. Lockeres Laufen (Regenerationstempo) individuell auf der Laufbahn 15-20 min.
  4. Gemeinsames Dehnen 10-15 min.
  5. Auslaufen 10-15 min.
Donnerstag 18:30 – 19:30 Uhr
Treffunkt ist immer auf der TVL Terrasse an den Fahrradständern vor dem Fitnessstudio
– Sportplatz oder Geländelauf mit Uwe

Ansprechpartner*in

Uwe Gerigk
Tel. 0163 1309101
E-Mail: uwe.gerigk@gmx.de
h

Einsteiger Laufgruppe

7 Gründe, warum sich ein Laufkurs lohnt

  1. Laufkurse haben einen Trainer
  2. Laufkurse haben ein sportliches Ziel
  3. Laufkurse haben einen Plan
  4. Laufkurse folgen einer Trainingslehre
  5. Laufkurse sind pure Motivation
  6. Laufkurse kosten Geld – dies ist eine doppelte Verpflichtung
  7. Laufkurse sind abwechslungsreich und gesellig

Bleibt mir nur noch zu verraten, wo Ihr den für Euch richtigen Laufkurs finden.
Ach, dass habt Ihr bereits geahnt, dann kommt zu uns zum TV Laubenheim.

Hier einige Infos zur Laufgruppe F1:
Wenn Ihr sagen könnt: „Ich kann 30 Minuten durchgehend ohne Pause laufen.“
dann seit Ihr hier bei der fortgeschritten Laufgruppe F1 richtig.
Das Tempo erst einmal egal, Ziel ist es den Halbmarathon im Mai zu finishen,

Ziel ist es in der Gruppe gemeinsam durch regelmäßiges Training die Freude am Laufen (wieder) zu entdecken und die persönliche Fitness zu verbessern. Während des mehrmonatigen individuellen Trainings werdet Ihr mit Fachvorträgen und Volksläufen auf einen Halbmarathon vorbereitet. Das Training beinhaltet außer laufen/joggen auch Dienstags Technikschulung, Lauf-ABC sowie Gymnastik und Dehnübungen.

Wir starten locker mit 30 Minuten Lauf. Nach regelmäßigem Training verbessert sich eure Kondition spürbar. Bei den monatlichen Volksläufen könnt Ihr euren Trainingsleistungen überprüfen. Ziel ist es am Ende des Jahres 10 km zu laufen. Jetzt heißt es: „Durchhalten“!
Wir gehen in die Intensivphase, Trainingsetappen bis zu 18 Kilometer erwarten Euch.
Im Mai dann das große Finale – die Teilnahme am Halbmarathon des „Mainzer Gutenberg Marathon

Wichtig ist uns Eure Gesundheit
Bei einem Halbmarathon werden Herz und Kreislauf stark gefordert.
Macht vor Beginn des Laufseminars zur eigenen Sicherheit  einen kostenlosen Check-Up bei eurem Allgemeinmediziner.

Achtung
Läufer mit Übergewicht sollten unbedingt ein halbes Jahr vor Beginn des Laufseminars mit regelmäßigem Walking oder Nordic-Walking beginnen um ihre Muskeln und Sehnen an die Anforderung des Laufens zu gewöhnen.

Ich freue mich auf Euch
Euer Trainer Uwe