Seite wählen

Team Volleyball & Friends

Du bist hier: TV Laubenheim > Das Sportangebot > Ballsport > Volleyball
h

Aktuelle Infos!

Trainingstermine – Jugendliche

Der TVL hat ein neues Angebot für Jugendliche (Mädels und Jungs). Leider sind inzwischen sowohl der Anfänger- wie auch der Fortgeschrittenen-Kurs bereits voll. Wir führen aber eine Warteliste für Interessierte. Bitte meldet euch per E-Mail bei dem rechts aufgeführten Ansprechpartner.

VolleyKIDS

Flyer Volleyball für KIDS

Trainingstermine – Erwachsene

Alle Trainingstermine (Montags ab 20h, Mittwochs ab 18h00 und Donnerstags ab 18h30) finden wie gewohnt statt. Interessierte melden sich bitte vorab beim rechts aufgeführten Ansprechpartner.

h

Spiel-, Turnier- und Saisonberichte

SAISON 2021/22

In die im Oktober 21 begonnene Saison starteten wir dieses Jahr mit einer Damenmannschaft (BLUE BUTTERFLYS) und zwei Mixed-Freizeitmannschaften (TEAM ELAN bzw. TEAM ERFAHRUNG).  Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützende auf den Zuschauerrängen!

SPIELTERMINE

BLUE BUTTERFLYS: Auswärtsspiel in Hechtsheim am 30.01. ab 10:00 Uhr
TEAM ELAN: n. b.
TEAM ERFAHRUNG: Heimspiel am 27.01. ab 19:00 Uhr

Für Heimspiele gilt: Zutritt nur unter Einhaltung der aktuellen 2G+-Regeln laut 29. CoBeLVO, möglich!!

TABELLEN

BLUE BUTTERFLYS
TEAM ELAN  – TV LAUBENHEIM I
TEAM ERFAHRUNG – TV LAUBENHEIM II

SPIELBERICHTE

LAUBENHEIM, 23.01.2022

Nach einer längeren Weihnachtspause durften unsere BLUE BUTTERFLYS mit einem Heimspieltag ins Jahr starten. Leider reiste von den zwei gegnerischen Mannschaften nur das Team aus Nieder-Olm an – so wurde es dann ein doch eher kurzer Spieltag. Die beiden spielenden Mannschaften einigten sich auf ein aus Teilnehmern beider Vereine zusammengestelltes Schiedsgericht und los gings. Nieder-Olm beeindruckte zunächst durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit. Nach ein paar Ballwechseln legte sich aber dann die Nervosität unserer Mädels und sie konnten sich auf ihre Stärken konzentrieren. Dazu zählt insbesondere ein druckvolles Aufschlagspiel, das die Gegnerinnen immer wieder zu Fehlern in der Annahme zwang. Überschattet war der Satz von einer Verletzung einer unserer Schmetterlinge, die nach einem Angriffsschlag beim Landen leider umknickte, mit Verdacht auf Bänderdehnung oder -riss ausgewechselt werden musste und wohl für einige Wochen ausfallen wird. Trotz des Vorfalls schaffte die Mannschaft, die Konzentration hochzuhalten und gewann den Satz mit 25:17. Satz zwei verlief mit 25:18 ähnlich, diesmal zum Glück ohne weitere Verletzte. Noch knapper endete Satz drei mit 25:22 für unsere Schmetterlinge. Und wer weiß, wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn Nieder-Olm es geschafft hätte, einen anfänglich hohen Rückstand noch in einen Satzgewinn zu verwandeln. Aber das bleibt zum Glück nur Spekulation. Glückwunsch an unsere BLUE BUTTERFLYS zu ihrem ersten 3:0 Sieg und beste Genesungswünsche an die verletzte Spielerin.

Siegerfoto
Die BLUE BUTTERFLYS bejubeln ihren ersten 3:0 Sieg

LAUBENHEIM 15.01.2022

Eine Trainingseinheit „Körperliche Fitness“ der besonderen Art absolvierten einige Abteilungsmitglieder (m/w) am Samstag, den 15.01.2022. Sie begannen mit den Renovierungsarbeiten am Beachvolleyballfeld. Die erste Bauabschnittsphase sah die Entfernung der in die Jahre gekommen Pfosten und Feldbegrenzungen vor. Das wurde größtenteils auch schon erreicht – zum Teil dank dem Einsatz von „schwerem Gerät“.

 

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer:innen, die sich in ihre Freizeit für den Verein eingesetzt haben !!

HARGESHEIM, 13.12.2021

Unser TEAM ERFAHRUNG setzt seine Siegesserie (aus eins mach zwei ;-)) fort. Das zweite Spiel der Saison führte die Mannschaft nach Hargesheim. Den Inzidenzen ihren Tribut zollend reiste man mit nur acht Spieler:innen an, um das Teilnehmerfeld so klein wie möglich zu halten. Nach nervösem Beginn gegen den für die meisten unbekannten Gegner fanden die „starting six“ ihre Sicherheit und bauten den Vorsprung sukzessive zu einem 25:18 Gewinn des ersten Satzes aus. Im zweiten Satz tauschen beide Mannschaften Mitspieler und -spielerinnen, die Karten wurden somit neu gemischt. Und erneute hatte die Mannschaft mit Abstimmungsproblemen zu kämpfen, die auch durch Aussprachen in zwei genommenen Auszeiten nicht gänzlich beseitigt werden konnten. Letztlich ging der zweite Satz mehr aufgrund eigener Fehler denn wegen der Stärke des Gegners 25:21 an Hargesheim. Ein abermaliger Tausch von Spieler:innen im dritten Satz ließ das Pendel wieder zu TEAM ERFAHRUNG zurückschwingen. In diesem Satz war das Team present, gut aufeinander abgestimmt, dominierte den Gegner recht deutlich und gewann den Satz 25:15. Eine kurze Mannschaftsbesprechung vor dem vierten Satz endete mit einstimmigem Votum für das Fortsetzen der Aufstellung, während der Gegner seine Aufstellung aus dem 2. Satz aufs Feld brachte. Entsprechend heiß umkämpft war jeder Ball, anfangs führte Hargesheim mit bis zu fünf Punkten. Durch gute Aufschlagserien unserer Mitspieler konnte sich das Team aber wieder herankämpfen und quasi auf der Ziellinie den Gegner überholen und den Satz mit 25:23 für sich entscheiden. Große Erleichterung auf unserer Seite, große Enttäuschung beim Gegner. Es war wirklich ein knapper Ausgang mit dem glücklicheren Ende für TEAM ERFARUNG. Die Gastgeber luden uns dann noch zu einem (wer wollte alkoholfreien) Bier in der Halle ein, was natürlich gerne angenommen wurde.

TeamHargesheim

TEAM ERFAHRUNG nach dem Spiel gegen des TSV Hargesheim

TEAM ERFAHRUNG bedankt sich beim TSV Hargesheim für die sportlich faire und menschlich herzliche Atmosphäre und freut sich schon auf ein Wiedersehen!

LAUBENHEIM, 25.11.2021

Die Spielerinnen und Spieler unseres TEAMS ERFAHRUNG gewannen ihr Rundenauftaktspiel gegen den TV Nierstein Mixed glatt in drei Sätzen. Dabei spielten die Gegner auf Augenhöhe mit unserem Team. Zwei der drei Sätze wurden nur mit zwei Punkten Vorsprung gewonnen, lediglich im 2. Satz betrug der Vorsprung sichere vier Punke. Ausschlaggebend war letztlich die mannschaftliche Geschlossenheit und der Einsatzwille im Team. Kein Ball wurde verloren gegeben, in manch schwieriger Situation punktete das Team dadurch dennoch. So auch im dritten und entscheidenden Satz, in dem eine 24:19-Führung auf 24:23 zusammenschmolz, aber unser Team den entscheidenden Punkt dann letztlich für sich verbuchen konnte:
LINK zum Video

Der Dank des Teams geht ans stets faire gegnerische Team, an die Helfenden beim Schiedsgericht und an die lautstarken Unterstützer:innen von der Seitenlinie.

LAUBENHEIM, 17.11.2021

Heimspielauftakt unserer BLUE BUTTERFLYS. Und der hatte es in sich. Wie bei Heimspieltagen üblich, mussten sich unsere Schmetterlinge gleich zwei Teams stellen. Als erstes ging es gegen den Tabellenführer Stadecken-Elsheim IV. Gegen den hatte man im Hinrundenspiel noch glatt in drei Sätzen verloren. Diesmal wehrten sich unsere Mädels schon deutlich stärker. Nach verlorenem ersten Satz konnte der zweite um 15:58 Uhr gewonnen werden. Der erste gewonnene Satz unserer jungen Mannschaft! Und der zweite sollte nur 21 Minuten später folgen: Mit 25:9 schoss man den Gegner formlich vom Platz. In Satz 4 berappelte sich Stadecken-Elsheim, konnte ausgleichen und auch den 5. Satz für sich entscheiden.

Nach kurzer Pause wurde dann das zweite Heimspiel gegen den TV Hechtsheim angepfiffen. Satz 1 ging recht deutlich verloren, Satz 2 etwas knapper. Mit stärkst möglicher Aufstellung ging man in den dritten Satz, der mit zwei Punkten Vorsprung gewonnen wurde. Auch Satz 4 ging, diesmal schon recht deutlich, an unsere Butterflys. Der nächste, gewonnene Tabellenpunkt. Aber um den Spieltag quasi zu vergolden fehlte noch ein gewonnener Satz. Um 19:28 Uhr war es endlich soweit. Mit 15:9 gewann das Team den 5. Satz und damit ihr erstes Spiel überhaupt. Riesen Jubel bei Team, Betreuer:innen und Zuschauenden.

LAUBENHEIM, 15.11.2021

Ein Freizeit-Volleyballspiel auf höchstem Niveau bot sich den anwesenden Zuschauern beim ersten Heimspiel unserer Mixed 1 Mannschaft TEAM ELAN. Der Gegner TSV Schott Mainz war in voller Mannschaftsstärke inkl. einer kleinen Fangruppe angereist. Entsprechend gut war die Stimmung in der Halle, denn auch unsere Mannschaft wurde von der Seitenlinie lautstark unterstützt. Gleich der erste Satz endete dramatisch erst nach Verlängerung 28:26 – zum Glück zu unseren Gunsten. Auch im zweiten Satz wechselte die Führung immer wieder, letztendlich entschied ihn unsere Mannschaft mit 25:23 für sich. Im dritten Satz wechselte das Spielglück zu den Gästen, er ging mit 24:26 verloren. Der Wendepunkt des Spiels lag in der Mitte der vierten Satzes: Nachdem unsere Mannschaft lange und deutlich in Führung lag, schaffte es die Schott’sche Truppe, sich wieder heran zu kämpfen, selbst deutlich in Führung zu gehen und diese dann auch bis zum Satzende 22:25 zu verteidigen. Den abschließenden Entscheidungssatz gewannen unsere Gegner ungefährdet mit 6:15.

Unter dem Strich ein toller Start unserer Mannschaft, die den ersten gewonnen Punkt der Saison für sich verbuchen kann. Und an dieser Stelle vielen Dank an alle Teilnehmenden für Ihre Kooperation hinsichtlich der Einhaltung der pandemiebedingten Auflagen und ihrer sportlichen Fairness!! Unsere Mannschaft freut sich auf ein Wiedersehen mit den Schottis, denn Volleyball auf solch hohem Niveau zu spielen macht einfach Spaß!

STADECKEN, 30.10.2021

Der erste Spieltag unserer neu formierten Mädels-Mannschaft „Blue Butterflys“ – auswärts beim Team von TSVgg Stadecken-Elsheim III. Für jeden den es interessiert, hier eine kurze Zusammenfassung!

BlueButterflys

Die Blue Butterflys und ihr Coach beim ersten Spiel

Zuvor kurz als Erläuterung: Die jeweilige Heimmannschaft empfängt an einem Spieltag gleich zwei Gegner, spielt also hintereinander auch gleich zwei Spiele über jeweils max. 5 Sätze. Die gerade nicht spielende Gastmannschaft stellt dann das Schiedsgericht für die beiden spielenden Mannschaften.

In das Spiel gingen unsere Mädels dann doch mit einem leicht mulmigen Gefühl, nachdem Stadecken-Elsheim III im Spiel zuvor Gonsenheim VII 3:0 vom Feld geschossen hatte. Die Gonsenheimerinnen konnten in keinem Satz 10 Punkte für sich verbuchen. Aber der erste Satz unseres Teams war der Knaller 💪! Sehr, sehr lange war es ein Kopf an Kopf rennen und wir haben am Ende knapp 25:21 verloren. Ein echt starker Auftritt, dafür, dass es ja das „allererste“ Mal war. Im zweiten Satz haben wir zumindest 10 Punkte geholt. Der dritte Satz lief anfangs gut und wir lagen sogar drei Punkte vorne, bis eine starke Aufschlagspielerin von Stadecken mit acht Punkten in Folge die Gegnerinnen in Führung brachte. Der Widerstand unseres Team war gebrochen, auch der dritte Satz ging verloren.

Insgesamt haben unsere Blue Butterflys eine tolle Leistung gezeigt. Die Mannschaft freut sich schon auf den nächsten Auftritt am 21.11. ab 15 Uhr, dann in heimischer Halle. Geimpfte/Genesene Zuschauer sind aktuell noch gestattet, die Mannschaft freut sich über zahlreiche Fans in der Halle!!

EICH, 12.09.2021

Unser traditioneller Saisonauftakt führte uns wieder mal an den wunderschönen Strand des Elisabethen-Sees in der Nähe von Eich. Eingeladen hatten unsere Sportfreunde von Surf Club Mainz (SCM). Und wie so oft hatten die Gastgeber nicht nur ein rundherum gut organisiertes Turnier auf die Beine gestellt sondern auch für perfekte Wetterbedingungen gesorgt! Angetreten sind wir überwiegend mit Spieler:innen aus unserem Team Erfahrung.

Im Jeder-gegen-Jeden-Modus, bei sechs teilnehmenden Mannschaften also fünf Spielen, mussten wir uns nur im 2. Spiel dem späteren Turniersieger geschlagen geben. Und dies auch nur denkbar knapp mit zwei (leider entscheidenden) Punkten Unterschied. Nach gemeinsamem Grillen am Strand und Baden / Standup-Paddeln etc. im See sind wir dann am späten Nachmittag mit der Freude über den gewonnen zweiten Platz abgereist.

BeachturnierSCM2021

Team SCM 2021

Ansprechpartner

Ralph Engelmann
Telefon: 0160 99327675
volleyball@engelmaenner.com

}

Trainingszeiten

Online-Anmeldung hier >>>